Der 4. Stammtisch entwickelte sich zu einer hoch informativen Veranstaltung, hatten einige Teilnehmer doch wieder eine Menge neuer Detailinformationen zu vermitteln:

Fremdsprachen-Übersetzungen setzen z.B. Kenntnisse voraus, die man so garnicht erwartet. Wenn der Auftraggeber nämlich im Länder übergreifenden Finanzbereich tätig ist. Oder – wenn ein Mittelständler im Bereich Stromerzeugung Konzepte anbietet, mit denen er in direkte Konkurrenz tritt zu den „Großen“ wie EON oder RWE. Oder – wenn ein Schädlingsbekämpfer aus dem Alltag berichtet.

Frank u. Waltraud Dietrich – Steuerberater
Markus Gabler – Übersetzungen
Volkmar Göldner – Fachhandel f. Biomasse Heizung u. BHKW
Heinz Hirsch – Fliesen
Jörg und Martina Naumann – Schädlingsbekämpfung
Peter Klaus – Immobilienmakler
Rolf D. Neuburger – Marketingberatung
Milena Savski – LKW-Vermietung

Die Stammtische des BDS Augsburg beweisen sich nicht nur als ideales Netzwerk. Sie bieten Erkenntnisse aus erster Hand, wie man sie so nirgends gewinnen kann.

Deshalb – dabei sein ist alles.