Ort:
Hotel Alpenhof
Donauwörther Str. 233
86154 Augsburg
Referent/in/en:
Axel J. Bertling

Der aus Film, Funk und Fernsehen bekannte Experte auf dem Gebiet Vermögensanlagen und Vermögensverwaltung – Axel J. Bertling – fesselte die Zuhörer von Beginn an durch den aktuellen Bezug seines Vortrages zu der Situation der Finanzmärkte. Er zeigte verschiedene Möglichkeiten auf, wie der Kleinanleger auch in solchen Zeiten Geld verdienen kann. (z.B.Cost-average-Effekt).

Als erfolgreichste Anlagen nannte er Aktien und Immobilien, da diese nicht der Erosion durch Steuern und Inflation ausgesetzt sind. Jeder Vermögensaufbau muß langfristig gesehen werden. Dann sind auch sichere Wertsteigerungen zu erwarten – so zumindest die Erfahrungen der Spezialisten. Eine durchschnittliche jährliche Verzinsung von 5% ist ein guter und realistischer Wert. Natürlich gibt es Spitzen, die weit darüber hinausgehen, die Dellen sollten aber nicht zu hysterischen Reaktionen führen.

Der informative und kurzweilige Vortrag war gespickt mit persönlichen Erlebnissen aus der langjährigen Erfahrung des Referenten und erinnerte an Auftritte des Börsenaltmeisters Costolany.

Der rundum gelungene Abend wurde in Zusammenarbeit mit der Fa.Reiss , Investmentservice, Harburg gestaltet, der auch den sich anschliessenden Imbiss sponserte.

Die über 50 Teilnehmer honorierten den spritzigen und informativen Vortrag mit begeistertem Applaus und besten Noten.